Redaktion

Oktober 21, 2021

Unberechtigte SCHUFA-Einträge umgehend löschen lassen – Eine Anleitung und ein Überblick

Schufaeintrag löschen lassen. Probleme mit der Schufa sind nicht unüblich, belasten die Betroffenen aber meistens stark. Ein Anwalt kann helfen!
Oktober 21, 2021

SCHUFA-Meldungen und deren Androhung

Mahnschreiben eines Inkassobüros dürfen nicht unter hohen Druck setzten Laut einem Urteil des Landgericht Köln dürfen Mahnschreiben eines Inkassobüros nicht unter hohen Druck setzten. Diverse Drohungen […]
Oktober 21, 2021

SCHUFA-Einträge löschen lassen – Vorgehen und Besonderheiten

Grundsätzlich bleiben Einträge in der Schufa auch nach ihrer Erledigung noch für bestimmte Zeiten eingetragen. Bonitätsanfragen von Warenhäusern, Banken oder Unternehmen werden tagesgenau nach 12 Monaten aus der Datei gelöscht. Die reguläre Frist zur Löschung von Einträgen beträgt drei Jahre.
Oktober 21, 2021

SCHUFA-SE – Begrifflichkeit und Wissenswertes zur Schufa

Bei der SCHUFA handelt es sich um eine Auskunftdatei, die darüber Aufschluss gibt, wie kreditwürdig ein Endverbraucher ist. Über jede Person werden im Hintergrund Informationen über ihr Zahlungsverhalten analysiert. Anhand dieser Informationen setzt sich ein Prozentwert zusammen, der besagen soll, wie vertrauenswürdig, zuverlässig und kreditwürdig der Verbraucher ist.
Cookie Consent mit Real Cookie Banner